Details

Bekennen - Bekenntnis - Bekenntnisse

Interdisziplinäre Zugänge
Greifswalder Theologische Forschungen (GThF), Band 22 1. Aufl.

von: Thomas K. Kuhn

16,99 €

Verlag: Evangelische Verlagsanstalt
Format: PDF
Veröffentl.: 03.06.2014
ISBN/EAN: 9783374038497
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 312

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Als elementares religiöses Phänomen artikuliert sich das 'Bekennen' in Geschichte und Gegenwart einerseits in vielfältigen individuell geprägten Ausdrucksformen, andererseits aber auch mit dem Anspruch der Normativität als Bekenntnis(-schrift). Diesen unterschiedlichen Perspektiven geht der vorliegende Band nach. Er dokumentiert eine Ringvorlesung der Theologischen Fakultät in Greifswald, die anlässlich des 450. Jubiläums des Heidelberger Katechismus im Sommersemester 2013 stattfand.
Insgesamt 14 interdisziplinäre Beiträge eröffnen multiperspektivische Zugänge zu dem zentralen wie hochaktuellen Themenfeld des pluriformen religiösen Bekennens und der Bekenntnisse. Neben archäologischen, exegetischen, historischen und systematisch-theologischen Zugängen stehen religionssoziologische, musik- und medienwissenschaftliche sowie juristische Erörterungen.

Mit Beiträgen von Friederike Benthaus-Apel, Stefan Beyerle, Henning Theißen, Andreas Ruwe, Thomas K. Kuhn, Volker Gummelt, Matthias Schneider, Stefan Fassbinder, Heinrich Assel, Claus D. Classen, Christfried Böttrich, Roland Rosenstock sowie Matthias Clausen.
Thomas K. Kuhn, Prof. Dr. theol., Jahrgang 1963, Studium der Theologie in Bonn, Wuppertal, Marburg und Basel. Seit 2010 Professor für Kirchengeschichte an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität in Greifswald.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Leiden und Böses
Leiden und Böses
von: Ingolf U. Dalferth
EPUB ebook
14,99 €
Maria aus Magdala
Maria aus Magdala
von: Silke Petersen
PDF ebook
14,99 €