Details

Das Evangelium nach Johannes


Theologischer Handkommentar zum Neuen Testament (ThHK), Band 4 5. neu bearb. Aufl.

von: Udo Schnelle

34,99 €

Verlag: Evangelische Verlagsanstalt
Format: PDF
Veröffentl.: 04.07.2016
ISBN/EAN: 9783374044665
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 440

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Das Johannesevangelium wird in diesem Kommentar als eine meisterhafte Erzählung der Jesus-Christus-Geschichte ausgelegt. Unter der Führung des Parakleten unternimmt Johannes um 100 n. Chr. eine sprachliche und gedankliche Neuformulierung der Christusbotschaft und schreibt die erste Einführung in das Christentum. Er entwirft eine neue literarische und theologische Welt, deren Anziehungskraft gerade in der Gegenwart sehr groß ist.
Die hier vorliegende 5. Auflage stellt eine durchgängige Neubearbeitung dar. Neben einem ausführlichen Einleitungsteil und der kontinuierlichen Textauslegung bietet der Kommentar jetzt mit insgesamt 16 Exkursen auch eine umfassende Einführung in die johanneische Theologie. Schärfer profiliert werden die theologische Grundausrichtung des Evangeliums und sein historischer Ort als Abschluss und Höhepunkt der johanneischen Theologie. Zusammen mit seinem Kommentar zu den Johannesbriefen (ThHK 17, 2010) bietet Udo Schnelle eine komplette Auslegung aller Schriften der johanneischen Schule.

The Gospel of John
The Gospel of John is interpreted as a masterful narration of the story of Jesus Christ. Guided by the Paraclete John framed the Christian message new in a linguistic, conceptual way and created the first introduction to Christianity around 100 AD. A new literary and theological world was styled, which appeals to many generations before and today.
The 5th Edition represents a continuous revision. This commentary offers a detailed introduction, the continuous commentary and 16 excurses to introduce theology of John at least. The author sharpens the theological foundation and the historic point in time of the Gospel to the final highlight of Johannine theology. In association with the commentary on the Epistles of John (ThHK 17, 2010) Udo Schnelle renews the complete interpretation of all the Johannine school writings.
Udo Schnelle, Dr. theol., Jahrgang 1952, studierte Evangelische Theologie in Göttingen, war Professor für Neues Testament in Erlangen und lehrt seit 1992 an der Theologischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Spurenlese ((1))
Spurenlese ((1))
von: Jörg Ulrich, Klaus Tanner
PDF ebook
15,99 €
Bruderschaft
Bruderschaft
von: Wilhelm Stählin, Frank Lilie
PDF ebook
23,99 €
Hellenisierung des Christentums
Hellenisierung des Christentums
von: Christoph Markschies
PDF ebook
15,99 €