Details

Die lutherischen Duale

Gesetz und Evangelium, Glaube und Werke, Alter und Neuer Bund, Verheißung und Erfüllung
1. Aufl.

von: Christine Axt-Piscalar, Andreas Ohlemacher, Im Auftrag der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD)

18,99 €

Verlag: Evangelische Verlagsanstalt
Format: PDF
Veröffentl.: 01.07.2021
ISBN/EAN: 9783374068814
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 256

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Die lutherischen Duale "Gesetz und Evangelium", "Glaube und gute Werke", "Alter und Neuer Bund", "Verheißung und Erfüllung" haben eine ambivalente Geschichte: Sie dienten lutherischer Theologie, Frömmigkeit und insbesondere der Predigtkultur über fast fünf Jahrhunderte als Schlüssel zum Verstehen der Vielfalt biblischer Texte. Sie wurden jedoch häufig auch dazu verwendet, die jüdische Religion als defizitär darzustellen oder herabzuwürdigen. Die Bischofskonferenz hat darum dem Theologischen Ausschuss der VELKD den Auftrag gegeben, die Verwendung der "Duale" zu prüfen. In diesem Rahmen sind die vorliegenden Untersuchungen aus verschiedenen Fachdisziplinen zum jeweiligen Verständnis der Duale entstanden. Der Band diskutiert erhellend die theologische und existenzerschließende Bedeutung und gegenwartsorientierte Wahrnehmung der Duale, aber ebenso ihre notwendige kritische Reflexion vor dem Hintergrund des jüdisch-christlichen Dialogs.

Mit Beiträgen von Christine Axt-Piscalar, Uwe Becker, Achim Behrens, Ulrich Heckel, Rochus Leonhardt, Wolf-Friedrich Schäufele.

[The Lutheran "Dual Terms"]
The "dual terms" Law and Gospel, Faith and Good Deeds, Old and New Covenant, Promise and Fulfilment have been central to Lutheran hermeneutics. They do have an ambivalent history: Lutheran theology, piety, and homiletics have relied on them as the key to an existential and theological understanding of biblical texts. At the same time they have been used much too often as a means to debase Jewish religion. The Bishops' Conference of the United Evangelical Lutheran Church of Germany (VELKD) assigned an examination of these terms and their use to the Theological Board of VELKD. The collection of essays is the result of this examination: Various disciplines of Theology give an insight into the formation, meaning and development of the "dual terms", the dangers and how to avoid them, current aesthetics to these terms and possibilities to further use them, against the background of the Jewish-Christian dialogue.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

God and the Dignity of Humans
God and the Dignity of Humans
von: Bilateral Working Group of the German Bishops' Conference and the United Evangelical Lutheran Church
PDF ebook
14,99 €
Im Lande Wir
Im Lande Wir
von: Ralf Kötter
PDF ebook
19,99 €
Wir glauben an den Heiligen Geist
Wir glauben an den Heiligen Geist
von: Petra Bosse-Huber, Konstantinos Vliagkoftis, Wolfram Langpape
PDF ebook
34,99 €