Details

In den Streit der Welt …


In den Streit der Welt …

Anregung zur Konziliaren Gemeindebildung
Theologie - Kultur - Hermeneutik (TKH), Band 29 1. Aufl.

von: Kai Horstmann

29,99 €

Verlag: Evangelische Verlagsanstalt
Format: EPUB
Veröffentl.: 01.02.2020
ISBN/EAN: 9783374065097
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 116

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Konziliare Gemeindebildung nimmt den gesellschaftlichen und politischen Kontext wahr und macht ihn zum Thema. In der lokalen Konkretion der Kommunikation des Evangeliums und in der synodalen Vernetzung der Gemeinden und kirchlichen Orte nimmt Kirche vielfältig Gestalt an. So ist Kirche mittendrin und nimmt in der ökumenischen Verbundenheit der Kirchen vom Rand her Stellung zu zentralen Fragen.

[Inmidst the Word's Struggles. An Impulse for a Conciliar Development of the Church]
The concept of a conciliar church development brings the inevitable diversification of congregational forms in nowadays people´s church together with the contemporary understanding of mission. The approach argues to perceive the social and political context and – in terms of Christian education – makes it the topic in the process of communication of the Gospel locally and in synodal and ecumenical networking. In this way the church follows its missionary task. It will change its position within the society and take position on central questions in the world´s struggles from the margins.
Kai Horstmann, Dr. theol., Jahrgang 1967, studierte Evangelischen Theologie in Bonn, er wurde im Fach Systematische Theologie promoviert und habilitierte sich 2010 in der Praktischen Theologie. Er ist außerplanmäßiger Professor an der Fachrichtung Evangelische Theologie an der Universität des Saarlandes.