Details

Prostestant Traditions and the Soul of Europe


Beihefte zur Ökumenischen Rundschau (BÖR), Band 110 1. Aufl.

von: Gijsbert van den Brink, Gerard den Hertog

29,99 €

Verlag: Evangelische Verlagsanstalt
Format: PDF
Veröffentl.: 01.12.2017
ISBN/EAN: 9783374048557
Sprache: englisch
Anzahl Seiten: 296

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

What binds contemporary Europeans together in terms of cultural values that go beyond a common interest in economic growth? In a time of resurging nationalist movements all over Europe, the need for what former President of the European Commission Jacques Delors called a &quote;soul for Europe&quote; has become more urgent than ever. In this volume, Delors's 25 years old appeal to the churches is taken seriously. In particular, contributions to a common sense of belonging that have been made by the traditions of European Protestantism are carefully investigated. In nineteen case studies, topics and areas as varied as theological identity, religious tolerance, political philosophy, ethics, the arts, the scientific mentality, and the economy are covered. It appears that despite the rise of religious pluralism throughout Europe, aspects of the Protestant ethos continue to be key to societal cohesion in many places. Mit Beitrgen von Ibolya Balla, Henk van den Belt, Jasper Bosman, Gijsbert van den Brink, Ad de Bruijne, Gerard den Hertog, Zsolt Grzdi, Theo L. Hettema, Hans-Martin Kirn, Jen Kiss, Leo Koffeman, Henri A. Krop, Yelena Mazour-Matusevich, Olga Navrtilov, Henk P. de Roest, Herman Speelman, Willem van Vlastuin, Pieter Vos und Heleen Zorgdrager. [Protestantische Traditionen und die Seele Europas]Welche gemeinsamen Werte verbinden uns im heutigen Europa ber konomische Interessen hinaus? Vor dem Hintergrund der heute vielerorts in Europa aufflammenden nationalistischen Bestrebungen ist der Bedarf nach einer &quote;Seele fr Europa&quote;, wie der frhere Vorsitzende der Europischen Kommission Jaques Delors es nannte, drngender denn je. In diesem Band wird Delors' vor einem Vierteljahrhundert geuerten Appell an die Kirchen darum ernst genommen. Besonders Beitrge zum gemeinsamen Bewusstsein der Zusammengehrigkeit in der protestantischen Tradition werden sorgfltig untersucht und geprft. In neunzehn Fallstudien werden Themen und Bereiche wie theologische Identitt, religise Toleranz, politische Philosophie, Ethik, Kunst, wissenschaftliche Haltung und konomie in den Blick genommen. Es zeigt sich, dass trotz des Anwachsens eines religisen Pluralismus berall in Europa, Aspekte des protestantischen Ethos wesentlich zur gesellschaftlichen Kohsion beitragen.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Die besten Nebenrollen
Die besten Nebenrollen
von: Harald Schroeter-Wittke, Helga Kuhlmann, Marion Keuchen
EPUB ebook
27,99 €
Leben in Differenz
Leben in Differenz
von: Gabriel Brand
PDF ebook
59,99 €
Melanchthon deutsch II
Melanchthon deutsch II
von: Philipp Melanchthon, Michael Beyer, Stefan Rhein, Günther Wartenberg
PDF ebook
19,99 €