Details

Revolution in Potsdam

Eine Stadt zwischen Lethargie, Revolte und Freiheit (1989/1990)
1. Aufl.

von: Rainer Eckert

19,99 €

Verlag: Evangelische Verlagsanstalt
Format: EPUB
Veröffentl.: 01.08.2017
ISBN/EAN: 9783374050246
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 456

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Potsdam war in der SED-Diktatur Sitz von Verwaltungs- und Bildungseinrichtungen, Standort von Militar und Staatssicherheit, aber auch von Einrichtungen der Evangelischen Kirche. Kenntnisreich und ausfuhrlich wird die oppositionelle Burgerbewegung in der Stadt geschildert, deren Gruppenmageblich die Friedliche Revolution trugen - zusammen mit einigen Kirchgemeinden, die den Basisgruppen Schutzrume boten, in denen Christen, Wissenschaftler, Umweltaktivisten und kritische Jugendliche zusammentrafen. Die Flschung der Kommunalwahlen vom 7. Mai 1989 war Auslser fr die Legitimationskrise der Diktatur. Die Massenproteste erreichten mit den Demonstrationen am 7. Oktober und am 4. November Hhepunkte. Das Schicksal der Herrschenden besiegelten die Mauerffnung, hier am 10. November, und die Besetzung der Einrichtungen der Staatssicherheit am 5. Dezember. Die &quote;Dialogpolitik&quote; der SED scheiterte und die Initiative ging immer mehr auf die Brgerbewegungen und ihre neuen Institutionen ber. Schlielich dominierte die SPD in den Wahlen des Jahres 1990 und der Weg zur Wiedervereinigung war auch in Potsdam frei.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Demokratie jetzt
Demokratie jetzt
von: Gerhard Weigt
EPUB ebook
15,99 €
Universitätskirche St. Pauli
Universitätskirche St. Pauli
von: Peter Zimmerling
EPUB ebook
24,99 €
Demokratie jetzt
Demokratie jetzt
von: Gerhard Weigt
PDF ebook
15,99 €