Details

Woran glaubst du?

Evangelischer Glaube im Gespräch
1. Aufl.

von: Michael Heymel

22,99 €

Verlag: Evangelische Verlagsanstalt
Format: PDF
Veröffentl.: 09.12.2021
ISBN/EAN: 9783374070343
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 256

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Wer Christ wird, lernt immer neu mit Jesus anzufangen, meint Michael Heymel. Wie geht das heute, wenn man über die globale Situation des Christentums nachdenkt?
Dieses Buch setzt voraus, dass christlicher Glaube gottesdienstlich gelebt, in unterschiedlichen Kulturen gestaltet, reflektiert und verantwortet wird. Es lädt aus evangelischer Perspektive zum Gespräch über den Glauben ein und bietet Auskünfte über das, was in Martin Luthers Kleinem Katechismus »Hauptstücke des Glaubens« genannt wird: das Apostolische Glaubensbekenntnis, das Vaterunser, die Zehn Gebote, Taufe und Abendmahl. Außerdem führt es in solche Stücke ein, die auch für viele Christen nicht mehr selbstverständlich sind, wie das Kirchenjahr, die Heilige Schrift, den Gottesdienst, die Psalmen und die Beichte.

[What Do You Believe? Evangelical Faith in Conversation]
Whoever becomes a Christian always learns to start anew with Jesus, says Michael Heymel. How does that work today, when you think about the global situation of Christianity?
This book assumes that Christian faith is lived worship practice, shaped in different cultures, reflected upon, and answered for. It invites the reader to talk about faith from a Protestant perspective and offers information about what Martin Luther's Small Catechism calls the »main pieces of faith«: the Apostles' Creed, the Lord's Prayer, the Ten Commandments, Baptism and Holy Communion. It also introduces such pieces that are no longer self-evident even to many Christians, such as the church year, the Scriptures, worship, the Psalms, and confession.
Michael Heymel, Dr. theol., Jahrgang 1953, studierte Evangelische Theologie und Philosophie in Frankfurt am Main und Heidelberg. Er ist Pfarrer i.R. der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), war von 1998 bis 2004 Mitglied der 9. Kirchensynode der EKHN, 2007/08 landeskirchlicher Referent für Ehrenamtliche Verkündigung im Zentrum Verkündigung der EKHN und von 2008 bis 2016 theologischer Mitarbeiter am Zentralarchiv der EKHN. Bis 2012 war er auch Privatdozent für Praktische Theologie an der Universität Heidelberg.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Frohe Botschaft am Abgrund
Frohe Botschaft am Abgrund
von: Andreas Bedenbender
PDF ebook
37,99 €
Harnack, Marcion und das Judentum
Harnack, Marcion und das Judentum
von: Wolfram Kinzig
PDF ebook
37,99 €