Details

Cultural Impact of the Reformation

Kongressdokumentation Lutherstadt Wittenberg August 2017. Band II
Leucorea-Studien zur Geschichte der Reformation und der Lutherischen Orthodoxie (LStRLO), Band 36 1. Aufl.

von: Klaus Fitschen, Marianne Schröter, Christopher Spehr, Ernst-Joachim Waschke, Mathias Sonnleithner, Katrin Stöck

49,99 €

Verlag: Evangelische Verlagsanstalt
Format: PDF
Veröffentl.: 01.02.2019
ISBN/EAN: 9783374056804
Sprache: englisch
Anzahl Seiten: 568

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Die Reformation veranderte nicht nur Theologie und Kirche, sondern setzte einen alle Bereiche der Gesellschaft erfassenden Transformationsprozess in Gang. So beeinflusste der Protestantismus nachhaltig soziale Strukturen, kulturelle Wahrnehmungsmuster, Rechtsnormen, Wissenschaftsideale, kunstlerische Ausdrucksmittel und Identitatsbildungen. Die beiden gewichtigen Bnde dokumentieren den internationalen und interdisziplinren Kongress &quote;Kulturelle Wirkungen der Reformation&quote;, der im August 2017 von den Universitten Halle-Wittenberg, Jena und Leipzig an der Stiftung LEUCOREA in Lutherstadt Wittenberg durchgefhrt wurde. Dessen Beitrge - u.a. von Udo Strter, Charlotte Methuen, Martin Heckel, Herman Selderhuis, Rudolf von Sinner, Daniel Jeyaraj und Jochen Hrisch - machen deutlich, wie die protestantischen Konfessionsmilieus seit 500 Jahren kulturell wirksam sind, aber auch, wie sie ihrerseits auf gesellschaftliche Herausforderungen reagieren. [Cultural Impacts of the Reformation. Documentation of the Wittenberg Conference in August 2017. Volume II]The Reformation not only changed theology and the church, but set in motion a fundamental transformation, which encompassed every aspect of society. Thus, Protestantism had an enduring influence on social structures, patterns of perception, normative ideas, scientific concepts, scopes for artistic expression and cultural identities. The announced proceedings document the international and interdisciplinary congress &quote;Cultural Impacts of the Reformation&quote; held in August 2017 by the universities of Halle-Wittenberg, Jena and Leipzig at the LEUCOREA Foundation in Lutherstadt Wittenberg. The contributions - amongst others by Udo Strter, Charlotte Methuen, Martin Heckel, Herman Selderhuis, Rudolf von Sinner, Daniel Jeyaraj and Jochen Hrisch - show precisely both the ways the Protestant confessional milieus have been influential for 500 years and how they themselves have reacted to cultural challenges.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Was ist Pietismus
Was ist Pietismus
von: Karl Weihe, Christof Windhorst
PDF ebook
18,99 €